Biogents Fallensysteme

 

Alle Fallenversionen von Biogents sind auf höchste Fangleistungen optimiert. Ihre verschiedenen Merkmale decken unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen ab:

 

  • Die Biogents Mosquitaire Plus ist eine robuste Falle mit Kunststoffgehäuse, die auf dem Boden aufgestellt wird. Die Falle verwendet Kohlensäure als Lockstoff und ist damit hochwirksam für die in Mitteleuropa vorkommenden Mücken. In der einfachen Version ohne Kohlensäure (Biogents Mosquitaire) ist sie eine sehr effiziente Falle gegen Tigermücken, die im Mittelmeerraum und in den Tropen vorkommen.
  • Die BG-Mosquitito Tigermückenfalle ist der kleine Bruder der BG-Mosquitaire und wurde als handliche und leichte Hängefalle mit einem Textilkörper konzipiert und speziell gegen die Tigermücken entwickelt.

  • Die BG-Sentinel wird vor allem von Forschern, im Gesundheitswesen und von professionellen Mückenbekämpfern benutzt. Er ist faltbar, leicht zu transportieren und wird je nach Bedarf mit Hautgerüchen, Kohlendioxid oder anderen Reizen kombiniert. So kann man sein Fangspektrum an die Vorgaben des jeweiligen Forschungs- oder Überwachungsprojektes anpassen.
  • Die patentierte BG-Suna Hängefalle für Forscher ist die neueste Innovation an umweltfreundlichen Mückenfallen und wurde speziell für den Fang von Malariamücken konzipiert.

Unsere Fallensysteme sind unter anderem im Online-Laden von Biogents erhältlich.